Die Fußballer der Grundschule Saulheim haben am alljährlichen Fußballturnier des Kreises Alzey-Worms teilgenommen. Dieses Turnier, diesmal als Grundschul-EM ausgetragen, fand auf dem Rasenplatz in Gundheim statt. Nach einem erfolgreichen Auftakt mit einem 2:0 gegen die Mannschaft aus Ungarn (GS Albert-Schweitzer Schule, Alzey) schaffte es die Mannschaft mit nur einer Niederlage bis ins Halbfinale vorzudringen. Die Mannschaft aus Monsheim konnte im Halbfinale nicht geschlagen werden. Das Spiel endete 0:0 und so musste das Siebenmeterschießen entscheiden. Leider gelang es nicht dort alle Siebenmeter ins gegnerische Tor unterzubringen. Knapp geschlagen mit einem Tor Unterschied ging es dann noch um Platz 3 im Spiel gegen Flomborn. Endergebnis für unsere toll kämpfende Mannschaft war der gute vierte Platz von 21 teilnehmenden Mannschaften. Besonderer Dank gilt Herrn Dominik Theis, der die Mannschaft während des gesamten Turniers gecoacht und begleitet hat. Für die Grundschule Saulheim spielten: Amir Sadeqi, Paul Weinberger, Timo Becker, Mohamed Heidari, Nils Marquart, Ben Mühlena, Noah Rußler, Erik Blumenroth, Finn Gürke, Florian Lochmann, Marlon Landgraf und Loius Bootz