Eine Stunde lang verfolgten die mehr als 300 Mädchen und Jungen in der Aula der Grundschule Saulheim, wie wichtig die passenden Wörter sind, welche Wortspiele es gibt. verbirgt. Die Händlerin der Worte hat ihren Marktstand aufgebaut. Überall hängen bunte Wörter herab, Buchstaben aller Sprachen der Welt füllen ihre Auslage. Eigentlich wäre alles bestens präpariert für einen erfolgreichen Verkaufstag, wenn nicht am Vortag ein Dieb auf dem Wochenmarkt alle Wörter gestohlen hätte, die zum guten Zusammenleben unter den Menschen wichtig sind. Immer wieder kommt die Händlerin der Worte auf die gestohlenen Wörter zu sprechen, die zum guten Zusammenleben notwendig sind. Am Ende der Vorstellung bittet sie die Kinder, ihr zu helfen. Sie sollen alle Wörter sammeln, von denen sie denken, sie seien wichtig für unser gutes Zusammenleben und ihr anschließend schicken

Möglich gemacht haben die Aufführungen der Förderverein Bärenstark der Grundschule Saulheim. Ohne die Unterstützung wäre es wohl nicht möglich gewesen, die „Händlerin der Worte“ in die Grundschule Saulheim zu holen.