Ein großer Tag für über 80 Kinder an der Grundschule am Mühlbach, Saulheim. Die Einschulung- ein tolles Musical wartete auf sie im Bürgerhaus. Im voll besetzten Bürgerhaus haben die  Zweitklässler nach intensiver Vorbereitung das Musical „Der erste Schultag“ für die neuen Erstklässler aufgeführt. Das Stück handelt von dem Eichhörnchen Neo, das an seinem ersten Schultag vor lauter Sorgen ein „Grummeln im Bauch“ hat, weil es bestimmte Fähigkeiten der anderen Tiere nicht beherrscht. Doch schon bald erfährt Neo, dass er sich ganz grundlos sorgt – denn jeder kann etwas anderes, niemand kann alles. Viel wichtiger ist es, Freunde zu finden und ein guter Freund zu sein. Wir hoffen, dass das Stück den neuen Schulanfängern das „Grummeln“ genommen und viel Freude und Neugier auf die Schule gemacht hat.

In derselben Woche waren schließlich noch die Saulheimer Kindergärten sowie die Dritt- und Viertklässler zu weiteren Aufführungen eingeladen. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für ihre Mühen sowie bei allen Zuschauern für die rege Teilnahme und den tosenden Applaus