Zum Ende des Schul-Halbjahres beendete Frau Schmitt nach 26 Jahren ihren (aktiven) Dienst an der Grundschule Saulheim. Rektor Apelt verabschiedete Frau Schmitt mit einer sehr emotionalen Rede, die immer wieder von Beifall begleitet wurde; u.a. zahlte er die Lehrerin mit einem Paket Eier aus, da sie ihren beruflichen Einstieg in einer kleinen Schwarzwälder Dorfschule hatte; dort brachten die Eltern oft Naturalien mit in die Sprechstunde.
Die Kinder der ersten und der dritten Klasse erfreuten ihre Lehrerin mit gelungenen Chor-Darbietungen. Die Kolleginnen hatten ein wirklich unterhaltsames Programm vorbereitet; u.a. tanzten Sie alle mit blonden Perücken „Atemlos“ von Helene Fischer.

Die ehemaligen Kollegen sangen „Für Gaby tu’ ich alles“, während Pfarrer Engelbrecht und Diakon Weyers als ökumenische Spezial-Combo zum Tanz aufspielten. So konnte der Abschied von Frau Schmitt durch einen Tanz mit ihrem ehemaligen Rektor, Herrn Hulten, eingeleitet werden. Die Schulgemeinschaft der Grundschule Saulheim wünscht einen tollen Unruhestand.

Attachments:
Download this file (100_2702.JPG)100_2702.JPG[ ]737 kB2015-03-03 09:59